Spielbetrieb geht am 25.7. wieder los

Es geht wieder los! Von Mitte März bis Mitte Mai musste nicht nur der Spielbetrieb, sondern auch der Trainingsbetrieb ruhen. Seit Ende Mai ist wieder Training erlaubt, aber bislang war unklar, wann wieder Spiele möglich sind. Mittlerweile ist jedoch klar: Es wird wieder gespielt! Den Auftakt für die Schanzer macht das Landesliga-Baseball-Team am 25.7. mit einem Heimspiel gegen die Erding Mallards. Leider sind derzeit noch keine Zuschauer erlaubt. „Spielbetrieb geht am 25.7. wieder los“ weiterlesen

Ein Sommer ohne Baseball?

Lange Gesichter statt weite Schläge gibt es derzeit bei den Baseballern vom TV 1861 Ingolstadt zu sehen. Eigentlich hätte am Sonntag (19. April) die Saison in der 2. Bundesliga mit einem Auswärtsspiel in Gauting beginnen sollen. Doch schon kurz nach Verkündung der Ausgangsbeschränkungen Mitte März hatte der Deutsche Baseball Verband (DBV) den Saisonstart in den Mai verschoben. Denn anders als in vielen anderen Sportarten wie Fußball, Handball oder Basketball geht es beim Baseball nicht um die Frage, ob die laufende Saison noch fortgesetzt werden kann, sondern wann die neue Saison beginnt. Nach den Statements von Merkel und Söder nach Ostern bangen die Baseballer viel mehr, ob überhaupt die Saison 2020 gespielt wird. Mittlerweile nämlich setzte der DBV den Saisonbeginn auf unbestimmte Zeit aus und wartet erstmal auf positive Signale von der Politik.

„Ein Sommer ohne Baseball?“ weiterlesen

Keine Bundesligaspiele bis 3. Mai

Der DBV hat beschlossen, dass der Spielbetrieb in den DBV-Ligen bis einschließlich 3. Mai 2020 ausgesetzt wird. Dies soll es den Vereinen ermöglichen bei einer Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs Mitte/Ende April noch eine gewisse Vorbereitungszeit im Vorfeld des Saisonstarts zu haben. Das bedeutet für die Schanzer, dass die ersten drei Spieltage gegen Gauting, Lauf und Baldham nicht wie ursprünglich angesetzt gespielt werden.

„Keine Bundesligaspiele bis 3. Mai“ weiterlesen

Hornbach: Partnerschaft besiegelt

Am Pfingstsamstag nahmen die Schanzer das Angebot des Hornbach-Markts in Ingolstadt (Manchinger Straße) gerne war, vor dem Haupteingang für die Kunden zu grillen. Das Angebot (Thüringer Rostbratwürste in der Semmel) wurde gut angenommen. Im Rahmen dieser Aktion konnte Abteilungsleiter Matthias Rucker auch die Sponsoring-Partnerschaft mit Sebastian Bartholmé vom Hornbach-Baumarkt per Handschlag besiegeln. „Hornbach: Partnerschaft besiegelt“ weiterlesen