Bayernliga-Baseballer mit großem Schritt in Richtung Klassenerhalt

Haar Am Tag der deutschen Einheit präsentierte sich nicht nur das Wetter, sondern auch das Bayernliga-Baseballteam vom TV 1861 Ingolstadt von der besten Seite. Mit zwei Siegen in Haar bei München landeten die Schanzer nicht nur den ersten Doppelsieg der Saison (16:2 und 5:4), sondern markierten auch den höchsten Sieg. Mit drei Erfolgen aus sechs Spielen machen die Ingolstädter einen deutlichen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Bayernliga.

„Bayernliga-Baseballer mit großem Schritt in Richtung Klassenerhalt“ weiterlesen

Rückschlag in der Abstiegsrunde

Ingolstadt Gebeutelt durch ein paar Corona-Ausfälle und Verletzte taten sich die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt am zweiten Spieltag der Bayernliga-Abstiegsrunde gegen den letztjährigen Meister aus Lauf schwer. Die Wölfe zeigten den Hausherren zweimal die Zähne. Mit dem 2:11 und 5:8 verbuchen die Ingolstädter zwei Niederlagen und setzen sich erstmal in der unteren Tabellenhälfte fest. „Rückschlag in der Abstiegsrunde“ weiterlesen

Herren I starten gut in die Abstiegsrunde

Gröbenzell  Am ersten von fünf Spieltagen der Bayernliga-Abstiegsrunde präsentierten sich die Baseballer vom TV 1861 nach langer Sommerpause in guter Form. Mit 4:5 und 9:6 gelang zwar nur eine Siegteilung bei den Gröbenzell Bandits, doch das führte Trainer Greg Vine vor allem auf die Regenunterbrechung Mitte des ersten Spiels zurück: „Als es zu regnen anfing, waren wir 3:0 in Führung und unser Werfer Holger Koch war gut im Spiel. Nach der Regenpause haben wir das Momentum verloren.“ „Herren I starten gut in die Abstiegsrunde“ weiterlesen

Schanzer bringen sich für Play-Downs in Form

Lauf Auch wenn der Auswärtsspieltag der Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt bei den Laufer Wölfen für die Endabrechnung in der Bayernliga-Tabelle keinen Wert mehr hatte, so bestätigte der Teilerfolg (0:10-Niederlage und 9:8-Sieg) die aufsteigende Form des Teams. Für die im September beginnenden Play-Down-Spiele geht es jedoch für alle Teams wieder von Null los. „Schanzer bringen sich für Play-Downs in Form“ weiterlesen

Schanzer auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter

  1. Ingolstadt Wenig hatten sich die Bayernliga-Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt gegen den starken Spitzenreiter aus Regensburg ausgerechnet. Zu heftig fielen die Niederlagen zum Saisonauftakt in der Oberpfalz aus. Doch die Schanzer spielten im Rückspiel keineswegs wie ein abgeschlagenes Tabellenschlusslicht, sondern boten den gut eingespielten Legionären die Stirn. „Auch wenn wir heute zweimal verloren haben, bin ich sehr zufrieden. Viele Spieler haben heute deutlich besser gespielt als noch in der Hinrunde, das macht mich zuversichtlich für die Play-Downs“, so Trainer Greg Vine zur 5:9- und 6:11-Doppelniederlage. „Schanzer auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter“ weiterlesen

Herren können Freising kein Bein stellen

Freising Ohne den aus privaten Gründen fehlenden Coach Greg Vine reichte es für die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt nicht zu einem Sieg beim Tabellenzweiten der Bayernliga Nord, den Freising Grizzlies. „Im ersten Spiel wäre mehr drin gewesen, aber im dritten Durchgang haben wir es durch viele Feldspielfehler selbst verspielt“, meinte Interims-Trainer David Tietmann nach der 6:11- und 0:6-Doppelniederlage in der Domstadt.

„Herren können Freising kein Bein stellen“ weiterlesen