Schanzer beenden Bayernliga-Saison auf Rang drei

Ingolstadt Respektabel schlossen die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt die Bayernliga-Saison 2023 mit einer Siegteilung (11:3 und 2:9) und dem dritten Rang in der Meisterschaft ab. „Letztes Jahr zur selben Zeit waren wir froh, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben. Jetzt sind wir Dritter und haben jedes andere Team mindestens einmal geschlagen. Das ist eine starke Entwicklung“, fasste Max Mürling die letzte Spielzeit passend zusammen und erntete Zustimmung von Trainer Greg Vine. „Schanzer beenden Bayernliga-Saison auf Rang drei“ weiterlesen

Zwei Walk-Off Siege gegen Augsburg

Ingolstadt Nichts ist im Baseball spektakulärer wie wenn die Heimmannschaft noch mit dem letzten geschlagenen Ball einen Rückstand in einen Sieg umdreht. Am zweiten Play-Off-Spieltag gelang dem Bayernliga-Team des TV 1861 Ingolstadt gleich zweimal dieses Comeback auf der Zielgerade. Kurioserweise endeten beiden Spiele gegen die Augsburg Gators mit dem gleichen Endergebnis: 14:13 für Ingolstadt. „Das war heute unfassbar! Wir haben gekämpft und unsere Schläger waren absolut heiß“, fasste es der durchgeschwitzte Trainer Greg Vine anschließend zusammen. „Zwei Walk-Off Siege gegen Augsburg“ weiterlesen

Schanzer starten mit Sieg und Niederlage in die Play-Offs

Ingolstadt  Zwei packende Partien auf hohem Niveau lieferten sich die Baseballer vom TV 1861 gegen die Schwaig Red Lions am ersten Spieltag der Bayernliga-Playoffs. Die beiden Gruppensieger aus der Nord- und Südstaffel trennten sich dann auch leistungsgerecht mit jeweils einem Sieg. Die erste Begegnung blieb mit 6:5 in Ingolstadt, während Spiel zwei mit 7:16 an die Gegner aus dem Landkreis Erding. Coach Greg Vine war zufrieden: „Trotz der langen Spielpause seit der Hauptrunde sind wir heute gut ins Spiel gekommen. Am Ende ist uns aber die Puste ausgegangen.“ „Schanzer starten mit Sieg und Niederlage in die Play-Offs“ weiterlesen

Mit Mega-Comeback zur Nordmeisterschaft

Erlangen Überraschend gewinnen die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt die Meisterschaft der Bayernliga Nord. Die Teilnahme an den Playoffs mit den beiden Bestplatzierten der Südgruppe war vor dem letzten Spieltag schon klar. Doch der Ingolstädter Doppelsieg in Erlangen (19:15 und 16:12) und eine unerwartete Schlappe des bisherigen Tabellenführers Lauf beim Schlusslicht Regensburg katapultierte das Team von Greg Vine noch zur Meisterschaft in der Nordgruppe. „Mit Mega-Comeback zur Nordmeisterschaft“ weiterlesen

Herren I ziehen in die Play-Offs ein

Ingolstadt Die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt wollten beim letzten Heimspiel der Gruppenphase nichts anbrennen lassen. Mit zwei Siegen gegen die Erlangen White Sox winkte den Schanzer das Ticket für die Playoffs in der Bayernliga. Und mit 7:6 und 13:3 lieferte das Team von Trainer Greg Vine ab: „Elf Siege aus 13 Spielen. Das kann sich sehen lassen. Vor allem wenn man bedenkt, dass wir heute vor einem Jahr eine genau umgekehrte Bilanz hatten.“ „Herren I ziehen in die Play-Offs ein“ weiterlesen

Bayernligateam ist wieder auf Playoff-Kurs

Regensburg  Nach der Schlappe gegen die Laufer Wölfe und dem Verlust der Tabellenführung an die Franken zweifelten die Baseballer vom TV 1861 Ingolstadt kurz, ob sie wieder in die Form zurückkommen würden, die sie zuvor an die Spitze der Bayernliga Nord brachte. Die Sorge war unbegründet. Mit 16:1 und 15:0 fielen die Siege beim Schlusslicht Regensburg III deutlich aus.
„Wir haben die Katastrophe gegen Lauf schnell aus den Köpfen bekommen. Vor allem die Offensive ist wieder am Leben“, bemerkte Trainer Greg Vine, der beim Spieltag in der Oberpfalz nur wegen der warmen Temperaturen ins Schwitzen kam. „Bayernligateam ist wieder auf Playoff-Kurs“ weiterlesen